Mag. René Mühlböck

Mag. René Mühlböck, RA Anwärter

Schwerpunkte


geb. 1986

Mag. René Mühlböck absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität in Graz, sowie der Johannes Kepler Universität in Linz mit dem Studienschwerpunkt „Strafrecht“. Im Jänner 2013 spondierte er zum Mag. iur. und absolvierte im Anschluss die Gerichtspraxis am Bezirks- und Landesgericht Ried im Innkreis. In weiterer Folge war Mag. Mühlböck als Referent in der Haftpflichtabteilung eines österreichischen Versicherungsunternehmens tätig. Seit 7.1.2014 ist er als Rechtsanwaltsanwärter in der Kanzlei holter | wildfellner beschäftigt.

Im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit konnte er bereits zahlreiche Erfahrungen in den verschiedensten Rechtsbereichen, insbesondere mit Vertretungen bei Verkehrsunfällen, in Internetvertragsangelegenheiten, im Bereich von Obsorge- und Unterhaltsverfahren, sowie in Strafverfahren sammeln.

 


Team Juristen

Spezialisten für jedes Rechtsgebiet

kompetent diskret unabhängig